Kürbis & Tomaten Suppe

Herbstzeit – Suppenzeit. Suppe geht immer. Im Sommer – eine kalte und in den kalten Jahreszeiten eben die heiße Variante. Heute gibt es bei mir eine Kürbis-Tomaten-Suppe mit Creme Fraiche. Meine allerliebste Suppe. Der erste Hokkaidokürbis wird Jahr fürs Jahr für diese Kürbissuppe gekauft, all die anderen Kürbisgerichte können warten, die Kürbissuppe ruft! 

20141014-202141.jpg

was ich brauche:
1 Hokkaidokürbis (ca. 1kg)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
Salz, Pfeffer, Zucker
2 EL Balsamico-Essig
2 Dosen Tomaten
2 TL Gemüsebrühe
100g Schmand/Creme Fraiche, alternativ Kürbiskerne
Basilikum zum Bestreuen

wie ich zubereite:
1. Für die Suppe Kürbis waschen, entkernen, klein schneiden.mZwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.

2. Kürbis, Zwiebeln, Knoblauch mit Öl im Topf andüsten. Mit Salz, Pfeffer und 1/2 EL Zucker abschmecken. Essig, Tomaten, ca. 1L Wasser und Brühe zufügen.

3. Suppe ca. 30 Min köcheln lassen, mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Den Schmand zur Suppe reichen.

20141014-202244.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s